Kurs Infos

Freie Plätze Freie Plätze
Di 07 Dez 2021
-
Di 07 Dez 2021
>> Jetzt Anmelden <<

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hat in den vergangenen beiden Jahren im deutschen Gesundheitswesen nicht zuletzt durch die COVID-Pandemie stark an Tempo gewonnen. Wir möchten gerne einen Blick darauf werfen, was wir bereits erreicht haben und - noch viel wichtiger - wohin die Reise geht. Ausgehend von Erfahrungen aktueller Projekte skizzieren die Experten der Koordinierungsstelle Telemedizin Baden-Württemberg (KTBW), die weitere Entwicklung der Digitalisierung im Gesundheitswesen und digitale Strategien zur Bekämpfung der Pandemie.

 
Im Rahmen des Pilotprojekts gesundaltern@ wird eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen aus dem digitalen Gesundheitswesen veranstaltet. Seien Sie aktiv dabei, diskutieren Sie mit und informieren Sie sich. Das Projekt gesundaltern@bw möchte Bürger*innen in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können.
Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

Beginn: 16 Uhr,    Ende: 17.30 Uhr

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Freie Plätze Freie Plätze
Di 07 Dez 2021
-
Di 07 Dez 2021

Kostenfreier Online-Vortrag

Keine Unterkunftsmöglichkeit

Kleingedrucktes
für Online-Veranstaltungen

Preise
Der Preis für den Kurs umfasst die Teilnahme an der Veranstaltung evtl. Materialien lt. Programm bzw. Ankündigung.
Weitere evtl. enthaltenen Leistungen sind bei den einzelnen Kursen unter der Rubrik „Kurs Infos“ genannt.

Ermäßigung
Die Volkshochschule Inzigkofen gewährt auf die Kurse einen Nachlass von ca. 25 Prozent für

  • in Ausbildung Stehende (Altersgrenze: 27 Jahre)
  • Arbeitslose
  • alle, die Wohngeld beziehen und/oder von ihrer Krankenkasse vom Eigenanteil für medizinische Heilanwendungen befreit sind
  • Darüber hinaus stellt der Förderverein der Volkshochschule Mittel zur Verfügung, damit weiteren Personen, denen die Finanzierung nicht möglich ist, Ermäßigung gewährt werden kann.

Die Ermäßigung kann nur gewährt werden, wenn Sie dies bei der Anmeldung beantragen und einen aktuellen Nachweis beilegen. 

Bezahlung
Mit der Kursbestätigung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie bis zum angegebenen Datum überweisen.

Kursbeginn/Kursende
Beginn und Ende des Kurses finden Sie in der Rubrik „Kurs-Infos“.

Anmeldungen
Homepage: Über den Button „jetzt anmelden“. Füllen Sie bitte das Anmeldeformular komplett aus und schicken Sie es ab.
Eine telefonische Anmeldung ist unter 07571/73 98 0 möglich.

Nach Versand unseres Kursprogramms für das folgende Jahr (i. d. R. Ende Oktober) bearbeiten wir die eingegangenen Anmeldungen in chronologischer Abfolge der Kurse. Bitte haben Sie in dieser Phase Geduld, es kann bis Mitte Dezember dauern, bis wir alle Anmeldungen beantwortet haben.

Rücktrittsbedingungen
2021 erheben wir keine Stornogebühren bei Kursen in der VHS.

Noch weitere Fragen?
Unsere Bürozeiten für telefonische Auskünfte:
Montag – Freitag: 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr
Tel. 07571 / 7398-0
Oder senden Sie uns eine E-Mail: info@vhs-inzigkofen-nospam.de