Hesse, Ralf

Fachbereiche: Musik

Ralf Hesse, geb. 1972, Stud. Jazztrompete MHS Köln u. Komposition/Arrangement MHS Mannheim; spielte u.a. mit dem Bundesjugend-Jazzorchester, Albert Mangelsdorff, Peter Herbolzheimers RC&B, Bob Brookmeyer, dem Orchester Paul Kuhn sowie den Big Bands von WDR, HR, RIAS Berlin und SWR; Gründungsmitglied des Sunday Night Orchestra (Nürnberg) und des Cologne Contemporary Jazz Orchestra, seit 2006 Mitglied im Orchester Pepe Lienhard; als Komponist und Arrangeur oder musikalischer Leiter u.a. tätig für die Big Bands von NDR, WDR, HR und SWR, für das MDR-Fernsehen, die Rheinische Philharmonie Koblenz sowie für das Montreux Jazz Festival und Udo Jürgens / Pepe Lienhard; im Januar 2020 Finalist des Internationalen Kompositionswettbewerbs des Brussels Jazz Orchestra; unterrichtete an den MHS Mannheim, Stuttgart, Nürnberg, Bremen und Detmold sowie an der Univ. Köln; Gastdozent am Conservatorium van Amsterdam (2014, Big Band) u. an der Haute Ecole de Musique de Lausanne (2015, Jazz-Arrangement); derzeit unterrichtet er an der Stuttgarter Musikschule Trompete und Big Band sowie Jazztrompete an der MHS Trossingen¸ seit Herbst 2021 musikalische Leitung des Landesjugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt.